Skip to main content

WOLF-Garten A 340 E

(4 / 5 bei 78 Stimmen)

124,36 € 169,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
HerstellerWOLF-Garten
Leistung1400 W
Schnittbreite34 cm
Schnitthöhe25-75 mm
Gewicht14 kg
Fangkorbvolumen30 l

WOLF-Garten A 340 E

Verarbeitung:

Der WOLF-Garten A 340 E besitzt, wie die meisten Elektro-Mäher, ebenfalls ein Kunststoffgehäuse. Dieses Gehäuse ist jedoch sehr widerstandsfähig und hochwertig, genau wie die restliche Verarbeitung des Mähers. Rein optisch ist der Elektrorasenmäher in einem rot-gelb gehalten, was auch den meisten Benutzern gefällt. Der WOLF-Garten A 340 E ist insgesamt also sehr gut verarbeitet.

Gewicht und Fahreigenschaften:

Mit einem Gewicht von rund 14 kg gehört dieser Mäher eher zu den leichteren und kleineren. Fahrtechnisch berichten Benutzer von keinen Problemen. Er lässt sich sehr leicht schieben. Dabei lässt er sich leicht einklappen und verstauen. Die Wendigkeit ist dabei die große Stärke des Mähers. Für kleine Rasenflächen oder Flächen mit vielen Ecken ist er hervorragend geeignet. Bei größeren Rasenflächen sollte man sich jedoch nach einem anderen Modell umschauen.

Leistung und Lautstärke:

Der kleine Mäher hat eine für seine Größe beachtliche Motorstärke von 1400 Watt. Nicht allzu hoch  gewachsene Rasenflächen sollten auch ohne allzu viele Unterbrechungen kein Problem darstellen. Feuchtes Gras stellt auch ein Problem dar. Der Mäher sorgt selbst bei feuchtem Rasen für sehr gute Mähergebnisse. Mit rund 86 dB(A) ist dieser auch eher leiser.

Schnittbild und Fangsack:

Nahezu alle Benutzer berichten von einem hervorragendem Schnittbild. Dabei wird das Gras ebenfalls sehr gut in dem 30 l kleinen Fangkorb transportiert. Das kombiniert mit der 34 cm kleinen Schnittbreite sorgt dafür, dass während des Mähvorgangs relativ viele Unterbrechungen notwendig sind. Deshalb empfiehlt sich der Mäher eher für kleine Flächen bis zu 300 m². Der Mäher lasst sich von 25 mm bis 75 mm sechsstufig flexibel verstellen. Von 25 mm bis 75 mm lässt sich der Mäher sechsstufig flexibel verstellen.

Wissenswertes:

Ein nennenswertes Extra des Mähers ist die CMM-Funktion bzw. die integrierte Mulchfunktion. Diese funktioniert selbst bei hohem Rasen immer noch sehr gut. Außerdem sorgt das ACC System sorgt für ein besseres Mäh- und Auffangergebnis. Es verhindert ein Verstopfen des Auswurfkanals und sorgt für einen optimalen Füllgrad des Fangkorbs, sodass der Fangkorb seltener entleert werden muss. Das andere Extra ist die integrierte Flik-Flak System. Mit diesem “Kabel-Tanzschritt” ist unnötiger Kabelsalat Geschichte: Bahn mähen bis zum Rand, Mäher ein kleines Stück zurück damit das Kabel am Boden liegt, übersteigen, wenden, kurze Blickkontrolle dass sich das Kabel nicht um die Hinterachse wickelt, Bahn zurück mähen. Hört sich vermutlich komplizierter an als es eigentlich ist. Kabeltechnisch ist demnach also ein großer Garten mit vielen Beeten kein Problem.

Zusammenfassung:

  Pro:

sehr gute Verarbeitung
Flik-Flak System
Lautstärke, starker Motor
Wendigkeit, Flexibilität
hervorrangendes Schnittbild
Mulchfunktion
flexible Schnitthöhenverstellung

Contra:

klein (Fangkorb, Schnittbreite) -> recht viele Unterbrechungen

Fazit:
Für einen sehr hohen Preis von 115 Euro erhält man hier einen preistechnisch gesehen guten Rasenmäher für kleine Flächen bis zu 300 m². Er besitzt nur wenige Schwächen und ist somit ein guter Allrounder. Speziell empfiehlt sich dieser Mäher für kleine Rasenflächen oder Flächen mit vielen Ecken. Wer jedoch größere Rasenflächen mähen muss, sollte sich nach einem größeren Modell umschauen.

 


124,36 € 169,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.